Unsere Aufgaben

Tag täglich helfen wir...

  • Wir überprüfen Meldungen aus der Bevölkerung und schreiten notfalls für die benachteiligten Tiere ein.
  • Wir arbeiten mit dem Ziel, die Interessen aller Tiere im Oberwallis zu wahren.
  • Wir kümmern uns fachgerecht um freilebende, ausgesetzte und nicht mehr erwünschte Tiere.
  • Wir betreuen zugelaufene und herrenlose Tiere.
  • Wir beraten Sie gerne bei der Anschaffung / Haltung Ihrer Tiere.
  • Ist ein Tier in Not geraten oder veletzt, übernehmen wir die nötige Hilfe, falls erforderlich, in Zusammenarbeit mit einer Tierärztin oder Tierarzt.
  • Wir führen eine Liste von gemeldeten, vermissten oder zugelaufenen Tieren im Oberwallis.
  • Wir unterstützen die Gemeinden bei Kastrationen von wildlebenden Katzen. 

Kontakt

Wenn der Tierschutz Oberwallis gebraucht wird...

Telefon-Nummer: 078 600 90 40

Natürlich können Sie uns auch per E-Mail: admin@tsow.ch kontaktieren.

Telefondienst:

Wir sind telefonisch erreichbar wie folgt:

Montag - Freitag von 08.30 - 11.30 Uhr

In dringenden Fällen empfehlen wir auf unsere Combox zu sprechen oder sich direkt an die Polizei bzw. an das Kantonale Veterinäramt in Sitten unter der Tel.-Nr. 027 606 74 50 oder E-Mail: ovet@admin.vs.ch zu wenden.

 

 

Unterstützung

Ich möchte helfen...


Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie den Tierschutz Oberwallis.

 

News

Neuigkeiten Rund um den TSOW

Wichtig: 

www.kastrationspflicht.ch

Dringend: 

Pflegestellen für Katzen und Hunde gesucht

April 2018: 

Jahresbericht 2017 

März 2019

Jahresbericht 2018

 

Please publish modules in offcanvas position.